Besichtigung des Brauereimuseums

Dauer des Programms 60 Minuten
Eintrittspreis 100 CZK
Verfügbare Sprachen CZ, DE, EN, ES, FR, IT, RU, PL, HU, IT, NL
Öffnungszeiten
Veleslavínova 58/6, 301 00 Plzeň
FÜHRUNG KAUFEN   Gruppenbuchnung 15+

Erleben Sie die Biergeschichte von der Antike bis heute

Bestaunen Sie den kleinsten Krug der Welt, besuchen ein Braulabor oder eine gotische Mälzerei, … und lernen Sie in einem brauchberechtigten Haus aus dem 15. Jahrhundert die ganze Geschichte des Bieres kennen. Die Führung beinhaltet die Verkostung von 0,3 l Pilsner Urquell (für Erwachsene).

Wohin Sie unsere Route führt

Das Brauereimuseum in Pilsen hütet als einziges Fachmuseum seiner Art in Tschechien die Braulegende und ist was die Gestaltung und den Ausstellungsumfang betrifft angeblich weltweit einzigartig. Wir bringen Ihnen die Geschichte der Pilsner Kneipen nahe, zeigen Ihnen die Mälzerei, die Darre, den Schwelkraum, das Bierlabor, aber auch einige Bier-Kuriositäten. Erfahren Sie alles über das Thema Bier und das Brauwesen!

Für Schulen bieten wir zusätzlich Bildungsprogramme über die Geschichte der Stadt Pilsen

Tourzeiten

 

Im Einklang mit der Verordnung des Gesundheitsministeriums werden ab 12.10.2020 bis auf Widerruf die Pilsner Urquell Brauerei, das Brauereimuseum in Pilsen und der Pilsner historische Untergrund für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse reservations@asahibeer.cz oder die Telefonnummer +420 377 062 888.

 

Im Einklang mit der Verordnung des Gesundheitsministeriums werden ab 12.10.2020 bis auf Widerruf die Pilsner Urquell Brauerei, das Brauereimuseum in Pilsen und der Pilsner historische Untergrund für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse reservations@asahibeer.cz oder die Telefonnummer +420 377 062 888.

 

 

Im Einklang mit der Verordnung des Gesundheitsministeriums werden ab 12.10.2020 bis auf Widerruf die Pilsner Urquell Brauerei, das Brauereimuseum in Pilsen und der Pilsner historische Untergrund für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse reservations@asahibeer.cz oder die Telefonnummer +420 377 062 888.

 

Im Einklang mit der Verordnung des Gesundheitsministeriums werden ab 12.10.2020 bis auf Widerruf die Pilsner Urquell Brauerei, das Brauereimuseum in Pilsen und der Pilsner historische Untergrund für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse reservations@asahibeer.cz oder die Telefonnummer +420 377 062 888.

Donnerstag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.
  • Personen, die unter Quarantäne stehen oder offensichtliche akute gesundheitliche Probleme haben, ist der Eintritt verboten.
  • Der Eintritt in die Brauereimuseum in Pilsen erfolgt auf eigenes Risiko. Für den Gesundheitszustand der Besucher übernehmen wir keine Haftung.

 

Donnerstag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.
Montag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.
Montag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.
Montag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.

 

Donnerstag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.
Donnerstag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.

 

Donnerstag – Sonntag 10:00 – 18:00
Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt
werden (ohne Führung).

 

Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19:

  • In allen Innen- und Außenbereichen müssen FFP2-Masken getragen werden.
  • Die Besichtigung der Route ist nur für Einzelbesucher möglich.
  • Nach den aktuellen Corona-Regeln dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  • Verwenden Sie am Eingang eine Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Abstand einzuhalten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals.

Zusätzliche Tourinformationen

Das Brauereimuseum kann individuell besichtigt werden (ohne Führung) mit gedrucktem Text auf Tschechisch, Holländisch, Französisch, Deutsch, Englisch, Chinesisch, Spanisch, Italienisch, Russisch oder mit App für Smartphones und Tablets mit iOS und Android Betriebssystem auf Tschechisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Slowakisch, Holländisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Ungarisch. Die Besichtigung dauert 60 min.
60 Minuten

Was Sie während der Besichtigung erwartet

 
1 Von der Antike bis heute

Möchten Sie wissen, aus was früher Bier gebraut wurde und wie man sich zugeprostet hat? Wollen Sie sich die zweistöckigen mittelalterlichen Keller ansehen? Das Brauereimuseum enthüllt das Geheimnis der Herstellung sowie der Art des Servierens und Trinkens von Bier vor längst vergangener Zeit. Wir entführen Sie ins Mittelalter, als das Bier noch mit Schilfrohr getrunken wurde, und zeigen Ihnen mittelalterliche Keller eines brauberechtigten Hauses aus dem 15. Jahrhundert sowie eine authentische Bierstube Anfang des 20. Jahrhunderts.

 
2 Erfahren Sie, wozu der Tennenraum, die Darre oder der Schwelkraum dienten

Das Gebäude, in dem das Brauereimuseum untergebracht ist, behielt wie durch ein Wunder seine ursprüngliche Gestalt aus dem 15. Jahrhundert. Dadurch können die Besucher die spätgotische Mälzerei mit dem sog. Tennenraum bestaunen, in dem das Getreide eingeweicht und zum Keimen gebracht wurde. In der Darre wurde der Keimprozess gestoppt und der Schwelkraum diente ursprünglich zum Lagern und Vortrocknen des Grünmalzes – zum sog. Schwelken.

 
3 Kuriozity

Kommen Sie vorbei, um den kleinsten, nur 1 cm großen Krug der Welt oder einen Riesenhumpen aus Sibirien zu bestaunen. Für Liebhaber der Technik haben wir ein Sudhausmodell einer Dampfbrauerei, das europaweit eine technische Besonderheit darstellt und pro Sud bis zu dreißig Liter Bier produzieren kann

 
4 Interaktive Führung – Lebendiges Museum

Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir eine interaktive Führung, bei der die Besucher die historischen Brauanlagen und Werkzeuge bei der Arbeit bestaunen und sogar selbst ausprobieren können.

 
5 Die Pilsener historischen Keller

Direkt aus dem Brauereimuseum gelangen Sie in die verzweigten historischen Keller von Pilsen, ein einzigartiges Gänge- und Kellerlabyrinth.

Karte des Areals

 
 
 
 
 

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen

 

Besichtigung der Pilsner Urquell Brauerei

250 CZK  80 Minuten.

Wussten Sie, dass die Besichtigungsroute Pilsner Urquell zu den weltweit bestbewerteten touristischen Zielen gehört? Kein...

BESICHTIGUNG BUCHEN
 

Besichtigung der Pilsener historischen Keller

150 CZK 60 Minuten

Die Pilsener historische Keller gehören mit ihren fast 14 km langen Gängen zu den größten unterirdischen Systemen Mitteleuropas.

BESICHTIGUNG BUCHEN
 

Besichtigungen und Unterrichtsprogramme für Schulen

50 CZK

Als Alternativprogramm für minderjährige Besucher bieten wir die Führung Das Bierbrauen – ein erfolgreicher Zweig der tschechischen Industrie an...

BESICHTIGUNG BUCHEN

BESICHTIGUNGSZEITEN

MITTAGSPAUSE – 12:15 – 12:45

April-September 10:00 – 18:00
Oktober-März 10:30 – 17:00

 

Falls Sie interessiert sind eine Tour länger als ein Monat im voraus zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte unter reservations@asahibeer.cz oder +420 377 062 888.

Eintrittspreis

Die Preisliste gültig von 1. 4. 2018:

Normaler Eintrittspreis Ermäßigter Eintrittspreis*
Brauereimuseum:Besichtigung mit gedrucktem Text oder einer App für Smartphones 100 CZK 80 CZK
Brauereimuseum:geführte Besichtigung (für Gruppen ab 15 Personen) 150 CZK 100 CZK
Familieneintritt (max. 2 Erwachsene + 3 Kinder) 220 CZK
Bildungsprogramm für Schulen 50 CZK 50 CZK

 

 

Die Besichtigung kann gegen Aufpreis von 50 CZK/Person auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden.

BESUCHERORDNUNG

 

VERIFIZIERUNGSFEHLER, SIE MÜSSEN BESTÄTIGEN, DASS SIE KEIN ROBOTER SIND. DANKESCHÖN!

GRUPPENBUCHNUNG

* Alle Felder sind erforderlich

Warnung

Im Einklang mit der Verordnung des Gesundheitsministeriums werden auf Widerruf die Besichtigungen und die Erlebnisprogramme für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihre Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse reservations@asahibeer.cz oder die Telefonnummer +420 377 062 888.

Privatsphäre-Einstellungen

Hier können Sie einstellen, welche Cookies Sie zulassen

Speichern